Logo
Slogan

Telefon: 069 - 89 13 18

Energienews

Ölpreise verlieren weiter zum Wochenbeginn
Die Ölwerte haben zu Beginn der Woche weiter nachgegeben. Das amerikanische Rohöl fiel bereits am Freitag unter die 90 US-Dollar Marke. Am Montagmorgen legten die Ölwerte kurzzeitig wieder zu, Grund dafür waren chinesische Konjunkturdaten, die eine Erholung der Ölimporte...

weiterlesen
BEG-Novelle für Wärmewende im Gebäude kontraproduktiv
Heimischer Energieträger Holzpellets benachteiligt „Die Bundesregierung setzt sich ambitionierte Ziele bei der Energiewende am Wärmemarkt und handelt kontraproduktiv.“ So kommentiert Beate Schmidt-Menig, Vorsitzende beim Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband...

weiterlesen
Ölpreise starte mit Verlusten in die Woche
Schwache Konjunkturdaten aus China und immer trübere Stimmung in der chinesischen und amerikanischen Industrie setzten den Ölpreis zum Wochenanfang deutlich unter Druck. Lag zum Beispiel die Sorte Brent am letzten Mittwoch noch bei etwa 108 US-Dollar je Fass, sind es aktuell 99,28...

weiterlesen
Ölwerte legen weiter zu
Die Ölwerte haben auch am Mittwoch weiter zugelegt. Die Rohöl- und Destillatvorräte in den USA waren in der letzten Woche deutlich stärker gefallen als erwartet. Am Mittwoch warteten die Handelsteilnehmer zu dem auf die Entscheidungen der US-Notenbank – eine...

weiterlesen
Ölpreis bekommt erneut Auftrieb
Erneute Verunsicherungen bei der Versorgungssichert in Europa geben dem Ölpreis zu Beginn der Woche einiges an Auftrieb. Die Ankündigungen Russlands die Gasmenge bereits ab Mittwoch weiter zu reduzieren schürt weiter die Ängste vor Versorgungsausfällen und Rezession. Da Gas...

weiterlesen
Ölwerte stark zum Wochenbeginn, Verluste zur Wochenmitte
Das leichte Nachgeben der Dollarstärke kurbelte die Ölnachfrage zum Wochenbeginn wieder an und sorgt für Auftrieb der Ölwerte, gepaart mit der handelsfreudigen Stimmung konnten die Ölwerte im Laufe des Montages und Dienstages mehrere Dollar pro Fass zulegen. Während...

weiterlesen
Ölwerte fallen unter die 100 Dollar Marke
Am Dienstag büßten die Ölwerte weiter ein und scheinen am Mittwochmorgen weiter zu verlieren. Sowohl Brent als auch WTI fielen dabei bereits unter die 100 Dollar je Fass. Rezessionsängste belasten dabei die Rohstoffwerte. Dazu kommen erneute Corona-Maßnahmen in Teilen...

weiterlesen
Energiearmut: Jeder Vierte gibt mehr als zehn Prozent seines Einkommens für Energie aus
Wegen des Krieges in der Ukraine steigen die Energiepreise rasant – eine enorme Belastung für deutsche Haushalte. Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass immer mehr Menschen von Energiearmut bedroht sind – auch die Mittelschicht. Gut 25 Prozent der...

weiterlesen
Vorschriften zur Einsparung von Erdgas beschlossen
Bund schafft Voraussetzung zur Einsparung von Gas in RaffinerienDer en2x – Wirtschaftsverband Fuels und Energie begrüßt die Entscheidung der Politik, den Ersatz von knappem Erdgas durch andere Energieträger in Raffinerien und weiteren Industriesektoren einfacher zu...

weiterlesen
Ölwerte verlieren zum Wochenstart leicht
In den letzten Tagen konnten die Ölwerte einen kleinen Teil ihrer Verluste wieder reinholen. Im Mittelpunkt steht dabei weiterhin die Konjunktur – so konnte der Arbeitsmarktbericht aus den USA für Juli diese Sorgen etwas dämpfen. Dennoch bleiben Rezessionsängste bestehen,...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]